Wähle Studienrichtung:
Ranking arrow_right

Wir bereiten unsere Kaderleute darauf vor, zu inspirieren

ANTONIO RACCIATTI und MURIELLE UDRY haben ein gemeinsames Ziel: die besten Talente ans CHUV zu holen und sie zu halten. Mit ihrem Team und den leitenden Mitarbeitenden haben sie dafür eine neue Unternehmenskultur etabliert, die sich durch innovative Aktionen auszeichnet.

Murielle Udry, Antonio Racciatti; Foto: Jon Godwin Photography

Das CHUV steht als Arbeitgeber hoch im Kurs. Woran liegt das?
M.U.: Wir vermitteln seit Jahren eine Unternehmenskultur, die auf Wertschätzung und Effizienz ausgerichtet ist, vor allem durch unsere Fortbildungsprogramme für Führungskräfte. Wir arbeiten an flachen Hierarchien, setzen auf Teamarbeit und vernetzen Spezialisten unterschiedlicher Fachgebiete. Das fördert Zusammenarbeit und gegenseitiges Verständnis und lässt uns innovative Ideen leichter umsetzen. So bereiten wir unsere Kaderleute darauf vor, ihre Teams zu führen, zu inspirieren und anzuspornen. Unser Ziel ist es, dass sie hier ihre Erfüllung finden.

Eines der 10 besten Krankenhäuser der Welt. Das CHUV ist nach dem Ranking 2019 des Newsweek-Magazins in die Spitzengruppe vorgerückt

Wie zeigt sich diese neue Unternehmenskultur?
M.U.: Wir haben in diesem Jahr beispielsweise das Einweggeschirr abgeschafft. Einer Gruppe von Führungskräften aus unterschiedlichen Bereichen – alles Teilnehmer eines unserer Managementprogramme – ist es gelungen, dieses Projekt zu verwirklichen. Ein anderer Faktor: Wo immer es möglich ist, bieten wir flexible Arbeitsmodelle an, um die Work-Life-Balance zu unterstützen – was vor allem Frauen mehr Karriereperspektiven bietet. Jobsharing, Teilzeitarbeit auch auf Führungsebene, Homeoffice und Arbeitszeitkonten, die es ermöglichen, Überstunden für ein privates oder berufliches Projekt zu nutzen, sind nur einige weitere Beispiele.
A.R.: Und wir sind konsequent. Die Botschaft unserer Kampagne «Null Toleranz bei Mobbing und sexueller Belästigung» setzen wir auch um. Der Zeitschrift Newsweek zufolge liegen wir weltweit auf Platz neun der besten Krankenhäuser – dabei wurden Forschung, Innovation, technologische Ausstattung und pflegerische Qualität evaluiert. Über unser frei zugängliches Magazin In Vivo kommunizieren wir international über unsere Errungenschaften

Inwieweit ist die HR in die strategische Leitung eingebunden?
A.R.: Als HR-Direktion werden wir als strategischer Partner betrachtet. Wir haben Expertisezentren aufgebaut in den Bereichen Organisation, Planung, kontinuierliche Qualitätsverbesserung, Change-Prozesse und Coaching. Dadurch ist es uns beispielsweise gelungen, die Überstunden um 30 Prozent zu reduzieren und in einigen Bereichen auch die Risiken von Burnout zu verringern. Solche attraktive Bedingungen ermöglichen es uns, Talente anzuziehen und sie zu halten.

Was sind Ihre aktuellen Ziele?
A.R.: Wir bereiten die Veröffentlichung eines neuen Leitbilds vor, das speziell die Verhaltensregeln zum Umgang mit Patienten und Angehörigen sowie der Mitarbeitenden untereinander umfasst. Dieses Dokument wird in Zukunft Bestandteil des Arbeitsvertrags und der jährlichen Evaluierungen sein.

TEXT: CHUV

Name: Murielle Udry
Position: Stellvertretende Leiterin HR

Name: Antonio Racciatti
Position: Leiter HR

Zum Unternehmen

Name: CHUV

Das Centre hospitalier universitaire vaudois (Universitätsspital des Kantons Waadt; CHUV) ist eines von fünf Schweizer Universitätsspitälern. Unter dem Leitgedanken «Wissenschaft und Humanität» stellt es die Versorgung in allen medizinischen Fachgebieten sicher und nimmt in Zusammenarbeit mit der biologischen und medizinischen
Fakultät der Universität Lausanne eine Vorreiterrolle in den Bereichen Forschung und Ausbildung ein.

Anzahl Angestellte: 11'681 Mitarbeitende aus 106 Ländern

Personalbedarf: Anästhesiepfleger und -pflegerinnen, Instrumentenpfleger und -pflegerinnen, Kardiotechniker und -technikerinnen, Geriatriepfleger und -pflegerinnen, Geriatrieärzte und -ärztinnen

Wege in das Unternehmen: Praktikum, Auszubildende, Eintritt nach Studium, Rekrutierung von ausgewiesenen Fachleuten

Bewerbung an: www.chuv.ch/carriere

TOP 70 medizin / gesundheit

  1. INSELSPITAL, Universitätsspital Bern
  2. Universitätsspital Zürich
  3. Les Hôpitaux Universitaires de Genève HUG
  4. Doctors Without Borders
    I
  5. Hirslanden Kliniken
  6. Universitätsspital Basel
  7. Novartis
    I
  8. Roche
  9. IKRK
  10. Universitäts-Kinderspital beider Basel (UKBB)
  11. Kinderspital Zürich
  12. Luzerner Kantonsspital
  13. Stadtspital Triemli
  14. HFR - Hôpital fribourgeois / Freiburger Spital
  15. Pfizer
  16. Schulthess Klinik
  17. Kantonsspital Aarau
  18. Kantonsspital Winterthur
  19. Kantonsspital St. Gallen
  20. Stadt Zürich
  21. Hôpital du Valais / Spital Wallis
  22. Swiss Tropical and Public Health Institute
  23. Suva
  24. Tierspital Zürich (UZH)
  25. Kantonsspital Graubünden
  26. Nestlé
  27. Johnson & Johnson
  28. Bayer
  29. Zuger Kantonsspital
  30. Hôpital Riviera Chablais
  31. Kantonsspital Baselland
  32. Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel
  33. Ostschweizer Kinderspital
  34. Kantonsspital Baden
  35. Solothurner Spitäler
  36. Hôpital Neuchâtelois HNE
  37. CERN
  38. Die Bundesverwaltung
  39. Medbase
  40. Psychiatrische Dienste Aargau (PDAG)
  41. Hôpital du Jura
  42. Genolier Swiss Medical Network
  43. L'Oréal Group
  44. Psychiatrische Universitätsklinik Zürich
  45. Biogen
  46. McKinsey & Company
  47. Universitäre Psychiatrische Dienste Bern (UPD)
  48. Gesundheitszentrum Fricktal
  49. Vifor Pharma
  50. Medtronic
  51. Spitalzentrum Biel / Centre hospitalier Bienne
  52. Straumann
  53. Celgene
  54. Syngenta
  55. Boston Consulting Group (BCG)
  56. Kantonsspital Obwalden
  57. Integrierte Psychiatrie Winterthur IPW
  58. Spital STS
  59. AXA
  60. Stryker
  61. Takeda
  62. Luzerner Psychiatrie
  63. Actelion
  64. Spitäler Schaffhausen
  65. Unilever
  66. Kantonsspital Glarus
  67. Procter & Gamble (P&G)

Branchensieger medizin / gesundheit

  1. Doctors Without Borders
  2. Novartis

Durchstarter medizin / gesundheit

  1. Kantonsspital Graubünden
  2. Johnson & Johnson
  3. Kantonsspital Obwalden
  4. Hôpital du Jura
  5. Gesundheitszentrum Fricktal
  6. HFR - Hôpital fribourgeois / Freiburger Spital
  7. Ostschweizer Kinderspital
  8. Syngenta
  9. Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel
  10. Psychiatrische Dienste Aargau (PDAG)
  11. Pfizer

TOP 100 ingenieurwesen

  1. Google
    I
  2. ABB
    I
  3. European Space Agency (ESA)
    I
Zeige die vollständige Liste

TOP 100 wirtschaftswissenschaften

  1. Google
    I
  2. Credit Suisse
Zeige die vollständige Liste

TOP 100 IT

  1. Google
    I
  2. Microsoft
    I
  3. IBM
    I
Zeige die vollständige Liste

TOP 60 rechtswissenschaften

  1. Die Bundesverwaltung
  2. IKRK
Zeige die vollständige Liste

TOP 100 naturwissenschaften

  1. Roche
    I
  2. Novartis
  3. CERN
    I
Zeige die vollständige Liste

TOP 100 geistes- und sozialwissenschaften

  1. United Nations
    I
  2. Die Bundesverwaltung
  3. IKRK
Zeige die vollständige Liste